Archiv der Kategorie: Flüssiggasanlagen

Wie baue ich eine Vierflaschenanlage mit 33 kg-Gasflaschen auf?

Die Anforderung: Eine stabile Energieversorgung von Gasherd und -kochfeld in der Wirtshausküche. Die Lösung: Eine Vierflaschenanlage, bestehend aus 33 kg-Gasflaschen. Denn der Betreiber hat wenig Lust, bei Dauerbetrieb ständig die Gasflaschen tauschen zu müssen. Vor letztendlicher Inbetriebnahme der Anlage sollte sich der Anwender beziehungsweise der Anlagenbauer allerdings noch gezielt mit den Details beschäftigen, vor allem mit der Zusammenstellung der Komponenten der Flaschenanlage. Wie baue ich eine Vierflaschenanlage mit 33 kg-Gasflaschen auf? weiterlesen

Wie kann ich den Füllstand einer Gasflasche messen?

Plötzlich: Gasflasche leer! Wohl dem, der eine Ersatzflasche bei sich hat. Erfahrungsgemäß erwischt einen die leere Flasche aber immer auf dem falschen Fuß und zum ungünstigsten Zeitpunkt. Was also tun? Kurzfristig: Irgendwie eine andere Flasche beschaffen. Mittelfristig: Öfter mal den Füllstand der Gasflasche messen. Wir zeigen zwei Möglichkeiten: analog und digital. Wie kann ich den Füllstand einer Gasflasche messen? weiterlesen

Wie installiere ich eine Mauerdurchführung oberirdisch für eine Flüssiggasanlage?

Die Ausgangssituation: Der Flüssiggastank steht außerhalb des Gebäudes, das Gasgerät innerhalb. Das Problem: Um beides miteinander zu verbinden, müssen wir an einer Stelle durch die Hauswand. Die Lösung: eine Mauerdurchführung für die Rohrleitung – bei Bedarf sogar mit integrierter Hauptabsperreinrichtung. Wie installiere ich eine Mauerdurchführung oberirdisch für eine Flüssiggasanlage? weiterlesen

Haben Gaszähler von GOK eine Eichung?

Sie sind eingebaut in einer Vielzahl von Flüssiggasanlagen und erleichtern die Ermittlung von Verbräuchen sowie die Abrechnung selbiger: Gaszähler, auch Balgengaszähler genannt. Aber: Auch wenn bereits eine große Zahl an Zählern im Feld ist, erreicht uns häufig die Frage, ob die Gaszähler eine Eichung haben bzw. benötigen. Hier die Antwort. Haben Gaszähler von GOK eine Eichung? weiterlesen

Gibt es eine Lebensdauer von GOK-Druckreglern?

Speziell im technischen Bereich ist die Lebensdauer von Produkten, manchmal auch als Produktlebenszyklus bezeichnet, ein Thema. In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten hat sich der Produktlebenszyklus solcher Produkte stark verkürzt, was unter anderem unserer „Wegwerfgesellschaft“ und der schneller voranschreitenden Entwicklung geschuldet ist. Da so mancher Hersteller die Lebensdauer seiner Produkte angibt, fragen Kunden auch GOK danach. In diesem Beitrag beantworten wir die Frage, ob GOK-Druckregler eine Lebensdauer haben. Gibt es eine Lebensdauer von GOK-Druckreglern? weiterlesen

Bedeutet das Zischen am Druckregler beim Öffnen des Absperrventils, dass Gas austritt?

Sommer. Sonnenschein. Grillwetter. Sie schließen den Druckregler/Druckminderer an die Flüssiggasflasche an und stellen mit der Schlauchleitung eine Verbindung zum Gasgrill her. Vor dem inneren Auge sehen Sie die Steaks bereits auf dem Grillrost brutzeln. Die Röstaromen verströmen einen Duft, der einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Sie öffnen das Gasflaschenventil und hören ein Zischen. Fällt die Grillparty nun aus, weil der Druckregler möglicherweise undicht ist? Bedeutet das Zischen am Druckregler beim Öffnen des Absperrventils, dass Gas austritt? weiterlesen

Wozu brauche ich einen Insektenschutz bei Druckreglern?

Wer häufiger Druckminderer von GOK an Gastanks oder in 33 Kilogramm-Flaschenanlagen installiert, kennt vermutlich den markanten schwarzen Stutzen, den Insektenschutz. Zu was dieser dient, sagt in erster Linie schon der Name. Durch den Schutz vor kleinen Mehrbeinern gewährleistet die Vorrichtung die ordnungsgemäße Funktion des sogenannten PRV und in der Folge des OPSO. Mehr dazu in diesem Beitrag. Wozu brauche ich einen Insektenschutz bei Druckreglern? weiterlesen

Wie funktioniert ein Gasströmungswächter bei Flüssiggasanlagen?

Der Deutsche Verband für Flüssiggas (DVFG) verpflichtet Betreiber einer Flüssiggasanlage zu privaten Zwecken nach den technischen Regeln für Flüssiggas (kurz: TRF 2012) zum Einbau eines Gasströmungswächters. Jede neue Gasheizung muss demzufolge über diese Sicherheitskomponente verfügen. Auch wer wesentliche Änderungen an seiner Flüssiggasheizung vornimmt, hat einen Gasströmungswächter zu installieren.

Wie ein Gasströmungswächter (GS) funktioniert und wie er Hausbewohner vor gefährlichem Gasaustritt schützt, verrät dieser Blogbeitrag. Wie funktioniert ein Gasströmungswächter bei Flüssiggasanlagen? weiterlesen

Welche Entnahmemenge erhalte ich aus einer Gasflasche?

Flüssiggas ist ein idealer Energieträger. Besonders wenn es um mobile Anwendungen geht, wie beispielsweise das Grillen mit Gas, Heizen und Kühlen von Caravans oder das Betreiben von Heizpilzen und Heizstrahlern. Und warum ist es so beliebt? Unter anderem weil es durch die Flasche als Behältnis perfekt zu transportieren ist. Die wenigsten wissen allerdings, welche Entnahmemenge des Propan-Butan-Gemisches sie tatsächlich aus der Flasche erhalten. Vor allem im Dauerbetrieb ist das recht überraschend. Welche Entnahmemenge erhalte ich aus einer Gasflasche? weiterlesen

Video-Tutorial: Schlauchbruch-sicherung – Funktion und Wissenswertes

Wissen Sie, ab welcher Länge der Schlauchleitung eine Schlauchbruchsicherung Pflicht ist? Oder wo Sie die Sicherheitsarmatur installieren müssen? Und wie funktioniert sie eigentlich genau?

All diesen Fragen – und noch ein paar mehr – widmen wir uns im neuesten Video-Tutorial auf dem YouTube-Kanal von GOK. Besonders spannend und hilfreich ist ein Versuch, mit dem wir die Funktion der Schlauchbruchsicherung dokumentieren.