Schlagwort-Archive: Camping

Was ändert sich beim Kupplungsventil für Caravan und Wohnmobile?

Unterwegs mit dem Freizeitfahrzeug. Campingplatz. Ein lauer Sommerabend. Sie treffen sich in netter Runde und wollen dafür noch kurzfristig ein paar Happen zu essen zubereiten. Also das mobile Gaskochfeld aus dem Schrank holen! Gut, wer da ein Kupplungsventil hat, mit dem er schnell und unkompliziert den Anschluss zum Rohrleitungssystem der Flüssiggasanlage des Fahrzeugs herstellen kann. 2019 ändert sich an diesem Ventil etwas und wir sagen, was. Was ändert sich beim Kupplungsventil für Caravan und Wohnmobile? weiterlesen

Kann ich 30 mbar-Gasgeräte betreiben, wenn die Gasanlage von Caravan oder Wohnmobil 50 mbar hat?

Brandneue Wohnwagen oder Wohnmobile sind mittlerweile immer mit einer Flüssiggasanlage ausgestattet, deren Betriebsdruck bei 30 mbar (Millibar) liegt. Das ist in einer Norm geregelt, die für Mitgliedsländer der EU bindend ist – die EN 1949. Dementsprechend sind die meisten Gasgeräte für die Freizeitfahrzeuge, wie Boiler, Gasgrill, Kocher oder Heizungen auch für den Nenndruck von 30 mbar ausgelegt. Was aber, wenn die Gasanlage noch mit 50 mbar läuft? Kann ich 30 mbar-Gasgeräte betreiben, wenn die Gasanlage von Caravan oder Wohnmobil 50 mbar hat? weiterlesen

Wie kann ich Gaskartuschengeräte über eine Flüssiggasflasche betreiben?

Um möglichst mobil und flexibel zu sein, haben Sie sich einen Grill oder einen Heizstrahler gekauft, den Sie per Gaskartusche betreiben können. Nach einiger Zeit haben Sie aber festgestellt, dass das Gerät zu 95 Prozent ohnehin immer am selben Platz steht und es nervt, dass Sie bei häufiger Benutzung die kleine Kartusche ständig wechseln müssen. GOK bietet eine Lösung, wenn Sie Gasgeräte mit einer Flüssiggasflasche statt der Gaskartusche betreiben möchten. Wie kann ich Gaskartuschengeräte über eine Flüssiggasflasche betreiben? weiterlesen

Kann ich einen 50 Millibar-Gasgrill über die 30 Millibar-Flüssiggasanlage des Caravans/Wohnmobils betreiben?

Grillen gehört mittlerweile zum Campingurlaub wie der Dom zu Köln. Nachdem lange Zeit das Grillen mit Holzkohle dominiert hat, finden sich auf Deutschlands Campingplätzen immer mehr Gasgrills. Besonders praktisch ist es, selbigen an die Flüssiggasanlage des Freizeitfahrzeugs anzuschließen. Aber Vorsicht: Wer nicht auf die Details achtet, kommt sich vor wie in einem unterbesetzten Ruderboot. Kann ich einen 50 Millibar-Gasgrill über die 30 Millibar-Flüssiggasanlage des Caravans/Wohnmobils betreiben? weiterlesen

Wozu benötige ich den gelben Anhänger an GOK-Schlauchleitungen?

Der gelbe Anhänger befindet sich an vielen orangefarbenen Schlauchleitungen von GOK für die Gase Propan und Butan (LPG). Er ist ein Service für Betreiber von Flüssiggasanlagen, in denen die Schlauchleitung zum Einsatz kommt. Wozu benötige ich den gelben Anhänger an GOK-Schlauchleitungen? weiterlesen

Wie tausche ich eine Flüssiggasflasche mithilfe des GOK-MiniTools?

Flüssiggasflaschen tauschen muss jeder früher oder später. Ob Sie die Flasche im Caravan oder Wohnmobil nutzen, auf dem Boot oder beim Grillen mit Flüssiggas, beim Wechsel hilft Ihnen das MiniTool von GOK.

Wie tausche ich eine Flüssiggasflasche mithilfe des GOK-MiniTools? weiterlesen