Schlagwort-Archive: Inhaltsmessung

Hier finden Sie Informationen zur Füllstandsanzeige von Tanks mit zum Beispiel Heizöl, Diesel, AdBlue®, Flüssiggas oder Zisternen mit Wasser.

Wie kann ich den Füllstand einer Gasflasche messen?

Plötzlich: Gasflasche leer! Wohl dem, der eine Ersatzflasche bei sich hat. Erfahrungsgemäß erwischt einen die leere Flasche aber immer auf dem falschen Fuß und zum ungünstigsten Zeitpunkt. Was also tun? Kurzfristig: Irgendwie eine andere Flasche beschaffen. Mittelfristig: Öfter mal den Füllstand der Gasflasche messen. Wir zeigen zwei Möglichkeiten: analog und digital. Wie kann ich den Füllstand einer Gasflasche messen? weiterlesen

Was sind die Unterschiede zwischen Schutzart IP54 und IP65?

GOK hat zum 01. Januar 2018 die Gehäuse bei den Füllstandsanzeigern der SmartBox®-Reihe umgestellt. Das hatte auch eine Änderung der Schutzart bei einem Großteil der Geräte zur Folge. Was vorher die Schutzart IP65 war, ist nun als IP54 tituliert. Was sind die Unterschiede? Ändert sich etwas in der Installation oder Benutzung und was bedeutet überhaupt „Schutzart“? Wir sagen´s Ihnen in diesem Beitrag. Was sind die Unterschiede zwischen Schutzart IP54 und IP65? weiterlesen

Wie lange kann ich die SmartBox stromlos belassen?

Fragen, die uns immer häufiger erreichen: Was passiert mit den eingestellten Werten der SmartBox®, wenn der Strom ausfällt? Oder: Ich bin mehrere Wochen im Urlaub. Kann ich die SmartBox ® vom Netz nehmen, ohne dass alle Einstellwerte verschwinden? Auf beide Fragen gibt es eine klare Antwort. Wie lange kann ich die SmartBox stromlos belassen? weiterlesen

Wie kann ich den Füllstand vom Gastank digital überwachen?

Im Zuge der Digitalisierung übernehmen immer häufiger smarte Geräte die Aufgaben von Menschen. Eine gut organisierte Logistik ist in vielen Bereichen heutzutage das A und O. So auch bei der Bedarfsplanung für Flüssiggasanlagen und dem Gastank. Wie kann ich den Füllstand vom Gastank digital überwachen? weiterlesen

Welche Möglichkeiten der Datenfernübertragung habe ich für die Messdaten der Füllstandsanzeige SmartBox?

Automatisierte Nachbestellung von Heizöl. Warnung bei Unterschreiten eines definierten Füllstands. Auswertung des Verbrauchs über detaillierte Verbrauchskurven. Anlagenüberwachung bei zum Beispiel einer Brennerstörung. All das ist mit dem Tankdatenmanagementsystem SmartBox® von GOK möglich. Wir zeigen Ihnen, welche Konfiguration zu welchem Anwendungsfall passt. Am Ende des Artikels finden Sie eine grafische Übersicht. Welche Möglichkeiten der Datenfernübertragung habe ich für die Messdaten der Füllstandsanzeige SmartBox? weiterlesen

Wie finde ich die passende Tanksonde S für den Inhaltsfernanzeiger IAF 70 oder die SmartBox 5 LPG?

Wann schaut man häufig erst auf den Inhaltsanzeiger des Flüssiggastanks? Richtig, meist wenn es schon zu spät und der Tank leer ist. Um den Füllstand besser im Blick zu haben, existieren unter anderem elektronische Inhaltsanzeiger, die der Betreiber der Anlage auch im Gebäude installiert haben kann. Dazu benötigt er einen elektrischen Abgriff für den vorinstallierten mechanischen Inhaltsanzeiger. Aber: Welcher Typ ist am Flüssiggastank eingebaut? Wie finde ich die passende Tanksonde S für den Inhaltsfernanzeiger IAF 70 oder die SmartBox 5 LPG? weiterlesen

Wie kann ich eine Anlage trotz leerem Gastank betreiben?

Sommer: Das große Grillfest eines Restaurants steht an. Mitten in den Vorbereitungen verweigern Gasherd und Gasofen den Dienst. Winter: Minustemperaturen draußen, behagliche Wärme im Gebäude. Doch dann: Die Temperatur im Inneren sinkt, weil die Gastherme auf Störung ist. In beiden Fällen kann die Ursache sein, dass der Flüssiggastank leer ist. Was also tun? Wie kann ich eine Anlage trotz leerem Gastank betreiben? weiterlesen

Bleibt die Konfiguration der SmartBox MINI nach dem Wechsel der Batterien bestehen?

Vor der Inbetriebnahme muss der Monteur verschiedene Parameter an dem batteriebetriebenen, elektronischen Inhaltsfernanzeiger eingeben, so zum Beispiel Tankhöhe, Art des Mediums oder Tankvolumen. Bleibt die Konfiguration der SmartBox MINI nach dem Wechsel der Batterien bestehen? weiterlesen

Wie unterscheiden sich SmartBox 1, 2 und 3?

Alle drei Varianten der SmartBox® sind lokale Füllstandsanzeiger mit einigen Gemeinsamkeiten, allerdings auch mit Unterschieden. Einsatzort ist ein Tank, in dem flüssige Medien wie beispielsweise Heizöl, Diesel, Wasser (Zisterne), AdBlue®, Schmieröl oder Flüssigdünger gelagert werden. Wie unterscheiden sich SmartBox 1, 2 und 3? weiterlesen

Warum zeigt die SmartBox MINI nach der Installation nicht den korrekten Füllstand an?

Wenn die SmartBox MINI von GOK nicht den tatsächlichen Inhalt des Tanks anzeigt, liegt das in den meisten Fällen daran, dass der Nullpunkt („Set Null“) nicht oder falsch auf die Tankinnenhöhe abgestimmt wurde. Warum zeigt die SmartBox MINI nach der Installation nicht den korrekten Füllstand an? weiterlesen