Schlagwort-Archive: Typschild

Darf ich rote GOK-Druckregler für den Innenbereich auch im Vorzelt oder im Freien verwenden?

Im Speziellen handelt es sich bei dieser Fragestellung um den Standardregler für Haushalts- und Gewerbeanwendungen. Wer die Montage- und Bedienungsanleitung des Druckreglertyps EN 61-DS liest, stellt gleich auf der ersten Seite fest: Die rot lackierte Variante ist für Flüssiggasanlagen im Innenbereich, also geschlossenen Räumen gedacht. Was aber nicht bedeutet, dass Sie die Druckregler nicht im Freien einsetzen dürfen. Darf ich rote GOK-Druckregler für den Innenbereich auch im Vorzelt oder im Freien verwenden? weiterlesen

Welche Informationen finde ich auf dem Typschild von GOK-Druckreglern?

Mitte 2016 hat GOK begonnen, Typschilder einiger Druckregler/Druckminderer immer in drei Bereiche aufzuteilen und innerhalb derer klar zu strukturieren. Auf den Plaketten finden Sie unter anderem Artikelnummer, Ein- und Ausgangsdruck, Baujahr sowie Anschlüsse des Druckreglers. Welche Informationen finde ich auf dem Typschild von GOK-Druckreglern? weiterlesen

Wie finde ich heraus, ob der Nenndruck von Druckregler und Gasgerät zusammenpassen?

Sowohl auf dem Typschild des Druckreglers/Druckminderers als auch auf dem Typschild des Gasgeräts muss der Nenndruck angegeben sein. Nur wenn die beiden Zahlen und Maßeinheiten übereinstimmen, funktioniert die Anlage ohne Probleme. Wie finde ich heraus, ob der Nenndruck von Druckregler und Gasgerät zusammenpassen? weiterlesen

Was muss ich beachten, wenn ich den Gasgrill aus dem Winterschlaf hole?

Wir sagen Ihnen, auf was Sie als Privatperson oder Gewerbetreibender  achten müssen, wenn Sie im Frühling „angrillen“ beziehungsweise den Grill in Betrieb nehmen. Bei mit Flüssiggas betriebenen Grills sollte der Fokus besonders auf Druckregler und Schlauchleitung liegen. Was muss ich beachten, wenn ich den Gasgrill aus dem Winterschlaf hole? weiterlesen