Welche Bedeutung haben die unterschiedlichen Farben der Typschilder am GOK-Druckregler?

Ungefähre Lesedauer: 1 Minuten

Die unterschiedlich farbigen Typschilder geben einen ersten Hinweis auf den Einsatzzweck des Druckreglers. Insgesamt existieren fünf verschiedene Farben.

Druckregler für Caravan und Marine

Ist ein gelbes Typschild auf der Oberseite des Druckreglers angebracht, hat die Armatur einen Ausgangsdruck von 30 Millibar. Ein oranges Typschild steht für 50 Millibar.

Druckregler für Camping und Outdoor

Grünes Typschild auf dem Druckregler? Jetzt wissen Sie sofort, dass der Ausgangsdruck 50 Millibar beträgt. Bei einer silbernen Plakette sind es 29 Millibar.

Haushalts- und Gewerbeanlagen (TRF)

In diesem Bereich sind die Typschilder zumeist silber-weiß oder braun-beige. Sie stehen nicht stellvertretend für einen bestimmten Druckbereich.

Auch interessant:  Muss das Gas vor dem Entriegeln des OPSO (SAV) aus der Leitung abgeblasen werden?